Pünktlich zum 1. Dezember ist er fertig geworden.
Leider musste für die letzten Säckchen ein Trockentuch herhalten.

Alle anderen Säckchen sind ganz einfach gestrickt:

Mit einem 3,5er Nadelspiel ca. 8 Maschen pro Nadel anschlagen und in Runden stricken.
Für ein kleines Bündchen über die ersten drei Runden: links, rechts, links stricken. Dann weiter rechts.
Wenn das Säckchen lang genug ist, die Maschenzahl auf zwei Nadeln verteilen (16 pro Nadel) und in der nächsten Runde je eine Masche von der ersten Nadel und eine Masche von der zweiten Nadel rechts zusammenstricken.

Dann alle Maschen abketten und fertig ist das erste Adventskalendersäckchen :)

Zum Aufhängen nur noch durch die Rückseite der Säckchen eine festere Kordel ziehen und mit Wäscheklammern schließen.