Upcycling: Krabbelschuhe aus Lederresten

Vorerst musste ich meine wiederentdeckte Stricklust unterbrechen, um mich doch mal wieder meinen ganzen Lederresten zu widmen. Daraus sind diese kleinen süßen Krabbelschühchen entstanden. Ledernadel gekauft, etwas Gummiband und los :D

Inspiriert haben mich beim Design die Lederpuschen von Ritterkind (https://ritterkind.de/lederpuschen-mit-applikation/) und für den Schnitt habe ich mich an der Vorlage von Sonena ( https://www.sonena.de/kostenlose-tipps/anleitung-krabbelschuhe/) orientiert.

Hier das erste Paar mit Wölkchen-Applikation. Allerdings ist das dicke Gummiband nicht ganz so optimal. Ich hatte hier erst so eine Art elastische Kordel benutzt, die zwar einen schönen stabilen Abschluss formt, aber trotzdem durch das Zusammenknoten zu dick wirkte. Ich glaube das könnte Abdrücke auf dem Babyspeckfuß hinterlassen. Deshalb bin ich auf wesentlich dünneres und flaches Gummiband umgestiegen. Ich denke das sollte nicht stören.